Ehrennachmittag 2019

In der sehr schön herbstlich geschmückten Halle des TV Rheingönheim fanden am 09.11.2019

die Vereinsehrungen anlässlich eines Ehrennachmittag statt. Bei Kaffee und Kuchen wurden langjährige Vereinsmitglieder und erfolgreiche Handball-Mannschaften geehrt.

Für 25 Jahre Mitgliedschaft bekamen die silberne Vereinsnadel:

Claudia Bahjohr (nicht anwesend), Ulla Baumgärtner und Angelika Rittaler (nicht anwesend)

Für 50 Jahre Mitgliedschaft bekamen die goldene Vereinsnadel:

Marion Cirulli, Gert Dietrich (nicht anwesend), Carola Eschmann (nicht anwesend), Rupert Fouquet

Für 60 Jahre Mitgliedschaft wurden geehrt:

Doris Zickgraf;

Richard Heiner – früher aktiver Handballer und jetzt mehr als 10 Jahre Hausmeister im TV Rheingönheim;

Inge Kraus – aus der Turnabteilung nicht wegzudenken. Ihre Liebe zum TVR entstand schon als Kind in der Kinderturnstunde. Von 1968 – 1972 leitete sie das Mutter- und Kind-Turnen. Von 1970 an bis heute ist sie für die Frauenturnstunde verantwortlich und dies alles Ehrenamtlich. Im Laufe der Jahre erhielt sie für ihr Engagement zahlreiche Auszeichnungen von Sportverbänden aus Ludwigshafen sowie des Rhein-Limburg-Gaues und des Sportbundes Pfalz.

Peter Niedhammer – auch ein Urgestein des TV Rheingönheim. Früher aktiver Handballer begleitete er von 1976 – 1984 das Amt des Beisitzers im Turnrat. Von 1976 bis 1978 Handball-Abteilungsleiter. Später war er 2 Jahre 2.Vorsitzender bevor er 1986 als Vorstandes des Turnvereins gewählt wurde. 15 Jahre leitete er die Geschicke des Vereins.

Für 65 Jahre Mitgliedschaft wurde Manfred Müller geehrt, der aber aus gesundheitlichen Gründen nicht anwesend sein konnte.

Frau Erna Neumann, mit 94 Jahren immer noch in der Seniorenturnstunde aktiv, bekam als ältestes Mitglied des Turnvereins ein Präsent.

Eine Turnvorführung der Seniorinnen mit Musik, die sie auf der Bühne vorführten, hat alle Besucher begeistert.