5. Spieltag SC Bobenheim-Roxheim gegen TVR, 30:17


Am vergangenen Sonntag Gastierten unsere Jungs beim aktuellen Tabellenletzten aus Bobenheim-Roxheim. In den ersten vier Ligaspielen begrüßten unsere Gastgeber mit Dansenberg (21:31), Eckbachthal (22:40) und Lambsheim-Frankenthal (21:41) gleich drei Schwergeweichte der Liga. Dementsprechend deutlich fielen die Ergebnisse aus. Lediglich gegen den Aufsteiger aus Oggersheim setzte es eine knappe 25:26 Heimniederlage. Folglich rangiert der SC mit 0:10 Punkten und einem Torverhältnis von -62 am Tabellenende.

Unsere Jungs setzten nach der deutlichen Niederlage gegen Dansenberg bereits eine Woche später ein Zeichen als man die TG Oggersheim mit 31:21 aus der eigenen Halle schoss. Auch dieses Wochenende wollte die Truppe von Trainergespann Mischler/Beiersdörfer an diese Leistung anknüpfen.

Die Marschroute für dieses Spiel wurde von Trainer Beiersdörfer vor dem Spiel deutlich angesprochen. Tempo, Tempo, Tempo.

Pünktlich um 15:00 begrüßten sich beide Mannschaften auf dem Feld und nach absolviertem Gruß konnte nun endlich der Ball rollen.

Den ersten Angriff des Spiels vollstreckte Mischler erfolgreich zur Führung für den TVR. Diese sollten unsere Jungs über die folgenden 60 Minuten kein einziges Mal aus der Hand geben.