wC-Jugend erreicht Final Four des Pfalzgas Cups


Zwischenrunde des Pfalzgas Cups der wC-Jugend

Am vergangenen Dienstag stand für unsere Mädels der weiblichen C-Jugend nach spielfreiem Wochenende die Zwischenrunde des Pfalzgas Cups an. Als eine von fünf Mannschaften spielten wir mit den Teams des TV Edigheim, der wSG Assenheim/Dannstadt/Hochdorf, der JSG Mutterstadt/Ruchheim und des VTV Mundenheim um den Einzug in das Final Four des Turniers. Unsere Mädels hatten sich fest vorgenommen an die tolle Leistung letzten Jahres anzuknüpfen und das Final Four zu erreichen.

Im ersten Spiel des Tages traf unsere Mannschaft auf das uns gut bekannte Team aus Mundenheim. Hoch motiviert starteten beide Mannschaften in das Spiel, das auf beiden Seiten hart umkämpft war. Gegen Ende der 20-minütigen Spielzeit kam es dann zu einer eher unschönen Situation. Beim Spielstand von 6:5 für Mundenheim wurde ein klar verwandelter Siebenmeter unserer Mädels vom Schiedsrichter nicht anerkannt, wonach die Mundenheimer Spielerinnen fairerweise den Schiedsrichter auf seinen Fehler hinweisen wollten. Leider wurden sie jedoch von ihrem Trainer zurück gepfiffen und so wurde das Tor nicht gewertet. Dass die Emotionen des Spiels in einem solch unsportlichen Verhalten des Trainers kulminierten, ist sehr schade und gerade aufgrund der Verbundenheit unserer Vereine enttäuschend. Letztendlich gewann der VTV das Spiel knapp mit 7:5, wobei unsere Mädels mit zahlreichen Fehlwürfen an sich selbst scheiterten.

In den folgenden Spielen gegen die wSG Assenheim/Dannstadt/Hochdorf und den TV Edigheim präsentierten sich die Mädels im Torabschluss viel konzentrierter und gewannen beide souverän mit 14:5 und 16:6. Im letzten Spiel des Tages erwartete unsere Mannschaft die JSG Mutterstadt/Ruchheim. Der Gewinner dieses Spiels würde zusammen mit dem VTV in das Final Four einziehen. Von der ersten Minute waren unsere Mädels konzentriert bei der Sache und kämpften um jeden Ball. Auch spielerisch zeigten sie eine tolle Leistung und gewannen am Ende verdient mit 13:7.

Somit haben die Mädels ihr Ziel verwirklicht und werden am 10.12 in Kandel mit den Teams des VTV Mundenheim, der TSG Friesenheim und der SG Ottersheim/Bellheim/Kuhardt/Zeiskam im Final Four um den Pfalzgas Cup spielen.

#wCJugend #PfalzgasCup #Jugend #Jugendhandball

Empfohlene Einträge