Nächster Härtetest steht an!


Kommenden Sonntag zieht es den TVR nach Dirmstein. Dort bittet die HSG Eckbachthal II als aktueller Tabellen 3. Unsere Männer zum nächsten Kracherspiel.

Während unsere Jungs die Sensation am vergangenen Wochenende knapp verpasste und mit 26:27 gegen den TV Hochdorf verlor, konnte die HSG bisher alle Punkte in der noch jungen Rückrunde einfahren. Aktuell belegen die Gastgeber mit 19:7 Punkten den 3. Tabellenplatz und liegen somit 3 Punkte vor unseren Jungs.

Das Hinrundenspiel konnte die HSG knapp mit 34:35 gewinnen.

Jedoch sollte man sich von diesem knappen Ergebnis nicht täuschen lassen. Zwischenzeitlich lagen die Herren des TVR mit 6 Toren hinten, zeigten jedoch damals schon ihren Kampfeswillen und konnten durch eine furiose Aufholjagd auf ein Tor verkürzen, ehe man in letzter Minute die Chance zum Ausgleich liegen ließ.

Nach den starken Auftritten zu Beginn der Rückrunde in Speyer (30:21) und gegen Hochdorf (26:27) sind unsere Jungs heiß auf die nächste Handballschlacht. Jedoch braucht man sich, wie auch in der Vorwoche nicht um die Favoritenrolle streiten. Der TVR geht als Außenseiter in die Partie und wird erneut versuchen sich so gut wie möglich zu verkaufen.

„Fakt ist, dass wir gegen alle Mannschaften über uns verloren